Holzenergie

Forstwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • 21. Januar 2021 14:39

Deutschland: Douglasienrundholzpreisindex erreicht Vorjahresniveau

Die Deutschen Erzeugerpreise für Douglasie zeigten im November 2020 eine leichte bis deutliche Aufwärtstendenz – mit Ausnahme von Douglasie kurz, das mit -3,4% auf 37,3 Punkte noch etwas stärker als im Oktober 2020 verlor. Im Mittel zeigte der Index für Douglasie jedoch leicht... [Mehr......]

Forstwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • 21. Januar 2021 14:05

Deutschland: Kieferrundholzpreisindex bleibt gespalten

Die Deutschen Erzeugerpreise für Kiefer waren sich im November 2020 weiterhin uneins. Während Kiefer Stammholz den Aufwärtstrend aus dem Oktober 2020 fortsetzte (+0,9% auf 68,4 Punkte), tendierten andere Sortimente weiterhin nach unten. So verlor Industrieholz... [Mehr......]

Forstwirtschaft
  • Forstwirtschaft
  • 21. Januar 2021 13:34

Deutschland: Fichtenrundholzpreisindex legt teils kräftig zu

Die deutschen Erzeugerpreisindizes für Fichte zeigten im November 2020 fast durchgehend eine Aufwärtstendenz, mit einer Ausnahme: Fichte B Abschnitte blieben mit -0,8% auf einen Stand von 71,7 Punkten gegenüber dem Vormonat ihrem negativen Kurs noch treu. Diverse andere Sortimente... [Mehr......]

  • Forstwirtschaft
  • 20. Januar 2021 16:46

4 Mio. € für Innovationen im Bereich der forstbasierten Bioökonomie

Für die Unterstützung transnationaler Forschungsvorhaben zur nachhaltigen und multifunktionalen Nutzung und Bewirtschaftung von Wäldern sowie zum Bauen mit Holz stellen Förderorganisationen aus 10 Ländern insgesamt bis zu 11,5 Mio. € bereit... [Mehr......]

  • Forstwirtschaft
  • 18. Januar 2021 21:34

Barth neuer HNEE-Präsident

Matthias Barth wurde heute vom Senat der Hochschule für nachhaltige Entwicklung Eberswalde (HNEE) zum neuen Präsidenten gewählt. Er wird auf Wilhelm-Günther Vahrson folgen, der die Eberswalder Hochschule seit 1998 leitet und im März 2021 seinen Ruhestand antreten wird... [Mehr......]

  • Holzenergie
  • 18. Januar 2021 21:06

Stabiler Pelletpreis zu Jahresbeginn in Deutschland

Zu Jahresbeginn zeigt sich der Preis für Holzpellets auf gewohnt stabilem Niveau. Durch die Rückkehr zum regulären Mehrwertsteuersatz von 7% ist ein leichter Preisanstieg zu verzeichnen. Laut Erhebung des Deutschen Pelletinstituts (DEPI) kostet eine Tonne (t) der Presslinge im Januar... [Mehr......]

  • Forstwirtschaft
  • 16. Januar 2021 09:54

Fordaq Internationaler Wochenrückblick, 11. - 15. Januar 2021

Bei Fordaq lesen Sie jede Woche den Internationalen Wochenrückblick. Eine Auswahl englischsprachiger Nachrichten gibt Ihnen einen Überblick über Ereignisse und Entwicklungen in der Forst- und Holzbranche rund um die Welt... [Mehr......]

  • Holzenergie
  • 14. Januar 2021 20:08

Schweizer Pelletpreise im Januar 2021 durchschnittlich etwas teurer

Die Pelletpreise in der Schweiz haben ihren Aufwärtstrend im Januar 2021 teils fortgesetzt. Im Mittel erreichen sie einen Wert von 359,3 CHF/t (+0,2%) – nach einem Plus um 1% auf 358,6 CHF/t im Dezember 2020. Gegenüber Januar 2020 (374,5 CHF/t) ergibt sich... [Mehr......]

  • Forstwirtschaft
  • 14. Januar 2021 18:40

DeSH: Forstschädenausgleichsgesetz hat negative Auswirkungen auf die ganze Holzwirtschaft

Die durch das Forstschädenausgleichsgesetz vorgesehenen Maßnahmen zur Beschränkung des Holzeinschlags bedrohen die Rohstoffversorgung der Holzindustrie. Eine interne Umfrage des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbands (DeSH) bei Unternehmen... [Mehr......]

  • Holzenergie
  • 12. Januar 2021 14:52

Hekotek liefert weiteren Entrinder nach Frankreich

Auf die erfolgreiche Installation einer Entrindungsanlage für die Pelletproduktionslinie im SAS-Werk Biosylva (Cosne-Cours-sur-Loire) folgt für das estnische Unternehmen Hekotek ein weiterer Auftrag. Im Sommer 2021 soll in der Auvergne eine ... [Mehr......]

Seite 1 von 400