Neueste Nachrichten

Seite 1 von 2369

Impress Surfaces neues, außerordentliches EPLF-Mitglied

EPLF, der Verband der Europäischen Laminatfußbodenhersteller hat mit Impress Surfaces das erste neue Verbandsmitglied des Jahres 2021 gewonnen. Die global agierende Unternehmensgruppe, die dekorative Oberflächen für die Holzwerkstoff-, Möbel- und Fußbodenindustrie... [Mehr......]

Deutscher Holzpreisindex für Holzpackmittel drosselte im Juli überwiegend das Wachstum

Der monatlich erscheinende Preisindex für Schnittholz und Holzwerkstoffe für Holzpackmittel und Paletten hat im Juli erneut überwiegend zweistellig zugelegt, allerdings meist weniger stark als noch im Vormonat. Der Index für Massivholz für Holzpaletten stieg um weitere 14% gegenüber Juni... [Mehr......]

TU Dresden untersucht Klimawandelauswirkungen auf Buchenwaldböden

Um zu erforschen, wie sich der Klimawandel auf die Kohlenstoff-Speicherfähigkeit von Waldböden naturnaher Buchenwälder auswirkt, unterstützen die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit... [Mehr......]

Forschungskooperation prüft Lösemittelreaktionen von Laubholz

Das Technikum Laubholz und die Hochschule Aalen haben eine Forschungskooperation vereinbart. Wissenschaftler der Hochschule untersuchen, wie Laubholz auf verschiedene Lösungsmittel reagiert. Ihre Ergebnisse unterstützen die Arbeit des Technikum Laubholz, das sich... [Mehr......]

Fordaq Internationaler Wochenrückblick, 19. – 23. Juli 2021

Bei Fordaq lesen Sie jede Woche den Internationalen Wochenrückblick. Eine Auswahl englischsprachiger Nachrichten gibt Ihnen einen Überblick über Ereignisse und Entwicklungen in der Forst- und Holzbranche rund um die Welt... [Mehr......]

Österreichs Regierung will mehr Bioökonomie mit Holz

Kürzlich präsentierten Österreichs Umweltministerin Leonore Gewessler (Grüne), Wissenschaftsminister Heinz Faßmann und Landwirtschaftsministerin Elisabeth Köstinger (beide ÖVP) mehrere "Leuchtturmprojekte" der Bioökonomie bei einer Pressekonferenz in Wien. Neben... [Mehr......]

KWF lagert wirtschaftliche Tätigkeiten in neu gegründete GmbH aus

Am 19. Juli wurde in der Geschäftsstelle des Kuratoriums für Waldarbeit und Forsttechnik (KWF) in Groß-Umstadt die „KWF Services GmbH“ ausgegründet. Dr. Heinz-Werner Streletzki, Vorstandsvorsitzender des KWF, und Johannes Röhl, stellvertretender Vorsitzender des KWF... [Mehr......]

Auftragseingang im deutschen Bauhauptgewerbe im Mai 2021 rückläufig

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im deutschen Bauhauptgewerbe war nach Destatis-Angaben im Mai 2021 kalender- und saisonbereinigt 1,3% niedriger als im April. Im Vergleich zum Mai 2020 war der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang allerdings noch um... [Mehr......]

Branchenbefragung zur RVR zeigt: Regelwerk zunehmend etabliert

Der Ständige Ausschuss RVR der Plattform Forst&Holz führte Anfang 2021 eine Branchenbefragung zur Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR) durch. Die Ergebnisse zeigen, dass die RVR trotz der Krisensituation der vergangenen Jahre im... [Mehr......]

TUM nutzt KI, um Auswirkungen von Waldbränden zu untersuchen

Forscher der Technischen Universität München (TUM) nutzen Methoden der Künstlichen Intelligenz, um die langfristigen Auswirkungen von vermehrten Waldbränden auf Waldökosysteme abzuschätzen. In ihren Simulationen zeigen sie, wie sich der Yellowstone Nationalpark in... [Mehr......]

Seite 1 von 2369

Spezielle Berichte

Spezieller Bericht

Hohe Bauholzpreise und Materialmangel führen zu Kurzarbeit und Auftragsstornierungen

Was bereits hinlänglich zu spüren ist, spiegelt auch die Statistik wider: Laut Destatis stiegen die Erzeugerpreise für Baustoffe wie Holz und Dämmmaterialien zuletzt deutlich: Konstruktionsvollholz verteuerte sich im Mai 2021 um 83,3% im Vergleich zum Vorjahresmonat, Dachlatten um... [ Mehr......]

Spezieller Bericht

DACH-Region: Preise teils vervierfacht und Verträge bloß für 24 Stunden

In der DACH-Region steigen die Nadelschnittholzpreise im Juni aufgrund der hohen Nachfrage in China und den USA aber auch innerhalb Europas für den Bau weiter an. Viele Länder fördern Holzbauten aus Klimagründen. Die Sägewerke sind derweil am Limit, haben Mühe, Rundholz... [ Mehr......]

Spezieller Bericht

US-Holzpreise brechen ein

In den vergangenen 16 Tagen sind die US-Future-Preise für Schnittholz rückläufig und die Lieferungen in der Zukunft gehen nur in eine Richtung, nach unten. Die Lieferungen im Juli liegen jetzt bei 1010 USD, gegenüber dem Rekordwert von 1711 USD im Mai. Zukünftige Preise für... [ Mehr......]


Termine und Veranstaltungen