Neueste Nachrichten

Seite 6 von 2314

Studie stellt Rohholzeinsatz-Verlagerungen in der Bioökonomie in Aussicht

Der forst- und holzbasierte Sektor kann in der gegenwärtig entstehenden Bioökonomie vielfältige Rollen spielen. Unter dem Titel "Modelling Bioeconomy Scenario Pathways for the Forest Products Markets with Emerging Lignocellulosic Products" hat eine jüngst veröffentliche Untersuchung... [Mehr......]

Deutscher Holzhandel verzeichnete 2020 starkes Umsatzwachstum

Der Umsatz des deutschen Holzhandels ist 2020 nach den Ergebnissen des monatlichen Betriebsvergleiches des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GD Holz) um 7,6% gestiegen. Einen erheblichen Schub hat der Dezember mit einem Zuwachs von über 30% geliefert... [Mehr......]

Österreichs Energiewende löst kräftiges Wachstum im Pelletsektor aus

Kürzlich stellte Österreichs Klimaschutzministerin Leonore Gewessler die neuen Rahmenbedingungen für die Energiewende im Gebäudebereich vor. Christian Rakos, Geschäftsführer von proPellets Austria, sieht darin die richtige Antwort auf die Klimakrise und die... [Mehr......]

Homann Holzwerkstoffe begibt dritte Unternehmensanleihe

Die Homann Holzwerkstoffe GmbH begibt ihre dritte Unternehmensanleihe und plant die vorzeitige Rückzahlung der bestehenden Anleihe 2017/2022. Das Zielvolumen der Anleihe 2021/2026 beträgt 60 Mio. € und soll zur Refinanzierung der bestehenden Anleihe... [Mehr......]

Interzum 2021 ins Netz verlegt

Die kommende interzum findet vom 4. bis 7. Mai 2021 als rein digitale Veranstaltung statt. Laut Koelnmesse will der Veranstalter damit Planungssicherheit bieten. Die Zuliefermesse der Möbelindustrie wurde bereits im Vorfeld so geplant, dass ein Wechsel zur reinen Online-Alternative... [Mehr......]

Forstverbände setzen sich bezüglich Insektenschutz für Kooperation statt Verboten ein

Die Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzer (AGDW) und der Deutsche Forstwirtschaftsrat (DFWR) haben kürzlich gemeinsam mit zahlreichen anderen Verbänden eine gemeinsame Erklärung zum Insektenschutz veröffentlicht. Darin betonen die Branchenvertreter deren ureigenes... [Mehr......]

Robotereinsatz für die Holzbauelemente-Herstellung

Mit dem Einsatz von Robotern in der Vorfertigung von Holzkonstruktionen wollen Forscher der Universität Kassel den Holzbau effizienter gestalten. Das Ziel ist es, ganze Bauelemente aus Holz von Robotern produzieren zu lassen. „Gerade Deckenkonstruktionen eignen sich hierfür... [Mehr......]

Spänesilo in St. Pölten explodiert

Einen Feuerwehr-Großeinsatz in Prinzersdorf (Bezirk St. Pölten-Land) hatte eine Explosion im Spänesilo einer Tischerlerei am 6. Februar zur Folge. Das obere Drittel sei weggesprengt worden und umherfliegende Teile hätten Dächer auf dem Firmengelände beschädigt. Verletzt wurde... [Mehr......]

Neue E-Learning Plattform für Holz- und Möbelbranche

Da die Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter – auch vom Homeoffice aus – zunehmend an Bedeutung gewinnt, haben der Carl Hanser Verlag aus München und die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) eine Kooperation für eine E-Learning Plattform für Hersteller, Handel... [Mehr......]

Sechsstelliger Schneeschaden bei Holzland Waterkamp

Das Dach von Holzland Waterkamp in Rheine ist aufgrund der hohen Schneelast am Morgen des 8. Februar eingestürzt. Der Schaden wird auf 200.000 bis 500.000 € geschätzt. Genauere Angaben dürften erst in den kommenden Tagen möglich sein, da weiterhin Einsturzgefahr bestehe... [Mehr......]

Seite 6 von 2314

Spezielle Berichte

Spezieller Bericht

BMEL stellt schlechtesten Waldzustandsbericht der Erhebungsgeschichte vor

Bundesministerin für Landwirtschaft und Ernährung Julia Klöckner hat heute gemeinsam mit Dr. Nicole Wellbrock, Leiterin des Arbeitsbereichs Bodenschutz und Waldzustand am Thünen-Institut für Waldökosysteme den aktuellen Waldzustandsbericht 2020 in der Bundespressekonferenz... [ Mehr......]

Spezieller Bericht

Bis zu vier Monate Lieferzeit für manche Schnittholzsortimente

Der anhaltende Aufwärtstrend der Schnittholzpreise setzt immer mehr deutsche Holzpackmittelhersteller unter Druck. Die knappe Verfügbarkeit einiger Sortimente sei eine zusätzliche Belastungsprobe für die Betriebe, wie der Bundesverbandes Holzpackmittel, Paletten, Exportverpackung... [ Mehr......]

Spezieller Bericht

DeSH-Kongress 3/3: Feuerversicherungen und Pandas für die Holzindustrie

Zwischen dem 24. November und 2. Dezember fand der Kongress der deutschen Säge- und Holzindustrie erstmalig im Online-Format statt. Unter dem Motto, Veränderungen als Chancen zu betrachten, widmete man sich Borkenkäfer und Corona ebenso wie Zukunftstechnologien, der Nachwuchsgewinnung und der Kommunikation. Welche Themen und Schlussfolgerungen die Referenten und Teilnehmer besonders bewegten, erfahren Sie in dieser Artikelserie... [ Mehr......]


Termine und Veranstaltungen