Ziegler Group übernimmt Tecsol Holztechnik

02. Dezember 2019
Quelle:
Ziegler/Fordaq
Besucher:
267
  • text size

Mit dem Kauf des Produktionsstandorts Hermsdorf der Tecsol Holztechnik GmbH in dieser Woche, erweitert die Ziegler Group ihr Produktportfolio um den Bereich Brettschicht- und Brettsperrholz. Tecsol gehörte bislang zur italienischen Albertani Corporates S.p.A. mit Sitz in Brescia.

2016 wurde auf Antrag der AOK Chemnitz ein Insolvenzverfahren über die Tecsol Holztechnik GmbH eröffnet. Der Geschäftsbetrieb blieb in der Insolvenz in vollem Umfang erhalten. Im Rahmen der Sanierung wurde von Lohnproduktion auf die Vermarktung von Eigenprodukten umgestellt.

Mit Blick auf den Holzbau setze man für die Zukunft gezielt auf das immer wichtiger werdende Brettsperrholz, heißt es seitens Ziegler. Eine Besonderheit des Standorts Hermsdorf sei darüber hinaus die Produktion von BSH-Bauteilen bis zu einer Länge von 40 Metern.