Stora Enso liefert keinen Zellstoff für Viskose mehr

06. April 2021
Quelle:
Stora Enso/Fordaq
Besucher:
235
  • text size
Aufgrund einer strategischen Ausrichtung ist Stora Enso dabei, das Segment von Zellstoff für die Viskoseproduktion weltweit zu verlassen. Dieses macht bereits nur einen kleinen Teil des Gesamtgeschäfts aus. Das betroffene Enocell-Werk wird sich daher künftig weiter auf die Produktion
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe