Borg ordert neue MDF-Form- und Pressenstraße made by Siempelkamp

08. Oktober 2019
Quelle:
Siempelkamp/Fordaq
Besucher:
102
  • text size

Borg Manufacturing Pty. Ltd., führender australischer Produzent melaminbeschichteter Platten, ordert eine neue MDF-Form- und Pressenstraße für seinen Standort Oberon. Das Unternehmen setzt mit diesem Auftrag wiederholt auf Siempelkamp-Support.

Borg Manufacturing Pty. Ltd. ersetzt damit eine alte Mehretagenanlage durch eine MDF-Form- und Pressenstraße inklusive ContiRoll® im Format 8‘ x 18,8m mit Lightboard-Package. Zum Auftragsvolumen gehört auch ein Siempelkamp Compactor, der den Stahlbändern in der Presse effektiven Schutz bietet und Anlagenbetreibern signifikante Kapazitäts- und Qualitätssteigerungen insbesondere für die Produktion dünner MDF-Platten erschließt. Ebenfalls enthalten ist die Anbindung an das bestehende Hochregallager, die bestehende Faseraufbereitung der alten Anlage bleibt erhalten.

Das Produktionsspektrum wird Platten in einem Dickenspektrum von 1 bis 25 mm umfassen, der Einsatz des Lightboard-Packages ermöglicht zudem die Produktion besonders leichter Faserplatten. Borg kann somit auf ein diversifiziertes Produktprogramm mit einem großen Dicken- und Dichtespektrum setzen.

Für den aktuellen wie auch einen zurückliegenden Auftrag markierte die LIGNA 2019 einen wichtigen Meilenstein: Während zum Zeitpunkt der Messe die Verhandlungen für die neue MDF-Anlage aufgenommen wurden, kam die 2016 georderte Siempelkamp-Anlage zur Produktion von Spanplatten bei Borg in New South Wales zur Abnahme. Mit der Siempelkamp Pty. Ltd. ist die australische Siempelkamp-Repräsentanz direkt vor Ort vertreten, um erneut reibungslose Abläufe und zuverlässigen Support sicherzustellen.