SCA baut Waldeigentum im Baltikum aus

15. September 2020
Quelle:
SCA/Fordaq
Besucher:
140
  • text size
Die schwedische Holzindustrie SCA hat eine Vereinbarung zum Erwerb von 19.150 ha Waldfläche in Lettland unterzeichnet. Der Kaufpreis beträgt 44,5 Mio. €. Das stehende Holzvolumen beträgt laut SCA 1,8 Mio. fm. Die unbewaldeten Gebiete des erworbenen Grundes sollen weiter
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe