Pelletpreise in der Schweiz im Juli leicht gestiegen

10. Juli 2019
Quelle:
pelletpreis/Fordaq
Besucher:
70
  • text size

Pelletpreise Schweiz Juli 2019Die Endverbraucherpreise für Holzpellets in der Schweiz sind im Juli leicht gestiegen. Der Durchschnittspreis für Pellets der Qualität ENplus A1 liegt bei 356,80 CHF/t. Das sind 0,6% mehr als im Juni und ebenfalls 0,6% mehr als im Juli 2018.

Je nach Liefermenge (3-8 Tonnen) schwankt der Preis zwischen 345 (8t) und gut 368 (3t) CHF/t.

Größere Mengen Holzpellets für gewerbliche Zwecke (17t) kosten durchschnittlich 332,21 CHF/t. Das ist genauso viel wie im Juni und 0,2% weniger als im Juli 2018.