Niedersachsen: Landesforsten warnen vor Sturmtief Cornelius

Quelle:
NLF/Fordaq
Besucher:
189
  • text size

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) warnen vor dem Sturmtief Cornelius, das Deutschland heute erreicht hat. Für die nächsten Stunden sagen die Meteorologen Sturmböen voraus, welche an den Küsten und in den Höhenlagen der Mittelgebirge auch Orkanstärke erreichen können.

Die Bevölkerung wird aufgrund der Gefahr durch herabfallende Äste und und umstürzenden Bäume vor dem Betreten der Wälder gewarnt. Abzuwarten bleibt, wie hoch die forstlichen Schäden ausfallen, die Cornelius im durch Friederike leidgeprüften Niedersachsen hinterlässt.

Veröffentliche Mitteilung