Myanmar Teak: Skandal oder kein Skandal um kroatische Importe?

25. Juni 2020
Quelle:
Fordaq
Besucher:
211
  • text size
Die Nichtregierungsorganisation Environmental Investigation Agency (EIA) bringt in einem ihrer Berichte den Verdacht vor, dass von 2017 bis 2019 eine erhebliche Menge Teak aus Myanmar über Kroatien in die EU importiert wurde, ohne dass die Legalität bisher vollständig nachgewiesen
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe