Mercer plant 200 Mio. €-Sägewerk nahe Stendal-Zellstoffwerk

31. Mai 2021
Quelle:
az-online.de/Fordaq
Besucher:
318
  • text size
Mercer plant in Arneburg den Bau eines neuen Sägewerks, um optimale Synergieeffekte mit dem Stendaler Zellstoffwerk hervorzurufen. So sollen Hackschnitzel in Stendal verarbeitet und die dort entstehende Wärme zur Trocknung in Arneburg verwendet werden. Die 200.000 €-Investition wurde
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe