Künftiges Laubholzaufkommen braucht Lobby, Forschung und Unternehmergeist

28. Juli 2021
Quelle:
Fordaq
Besucher:
291
  • text size
Die Initiative Laubholz+ des Deutschen Säge- und Holzindustrie Bundesverbands (DeSH) hat das Ziel, die künftig verstärkt zur Verfügung stehenden Laubholzarten aus deutschen Wäldern einer möglichst breiten und tiefen Wertschöpfung zuführen zu können. Dazu sollen entsprechende
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe