HPE: Preisrallye vorerst vorbei

09. Januar 2019
Quelle:
HPE/Fordaq MK
Besucher:
147
  • text size

HPE-Index 4. Quartal 2018Seit Anfang 2017 kannten die Preise für Schnittholz und Holzwerkstoffe im Holzverpackungssektor nur eine Richtung: nach oben. Mit Ausnahme von OSB haben sich alle Werte des HPE-Preisindex zu neuen Höchstwerten aufgeschwungen. OSB hat dafür seinerseits die höchsten Preissteigerungsraten aufgewiesen und sich von seinem Fall ins Bodenlose von 2015 erholt. Im 4. Quartal 2018 zeigen nachlanger Zeit wieder drei von vier Indizes nach unten. Lediglich OSB hält das Niveau vom 3. Quartal 2018. Gründe sind einerseits in niedrigeren Rohstoffpreisen, andererseits in einem nachlassenden und unsichereren Exportmarkt zu suchen

Massivholz für Paletten

Der Aufwärtstrend für Massivholz für Paletten hatte bereits Mitte 2016 begonnen. Ab dem 3. Quartal 2017 ging es von Allzeithoch zu Allzeithoch. Größte Steigerungen zeigte der Index Ende 2017/Anfang 2018. Danach ging es langsamer voran. Im 4. Quartal ging es erstmals seit dem 2. Quartal 2016 wieder abwärts, um 1,6% zum Vorquartal. Gegenüber dem Vorjahresquartal steht noch ein Plus von 5,3%.

Massivholz für Holzpackmittel

Seit dem 2. Quartal 2017 steigt auch der Index für Massivholz für Holzpackmittel und hat im Laufe des Jahres 2018 neue Rekordwerte erreicht. Im 4. Quartal 2018 ist er um 1,0% gegenüber dem Vorquartal gesunken und steht noch 5,1% über dem Vorjahresniveau.

Sperrholz für Holzverpackungen

Nach einem Mini-Tief 2016 bis Anfang 2017, in dem der Index für Sperrholz für Holzverpackungen von rund 120 Punkten auf gut 110 Punkte gefallen war, startete ab dem 2. Quartal 2017 eine Preisrallye, die erst bei gut 140 Punkten endete. Im 4. Quartal 2018 ist der Index erstmals wieder gefallen, um 0,8%, auf knapp unter 140 Punkte. In Vergleich zum Vorjahresquartal liegt er noch mit 12,5% im Plus.

OSB für Verpackungen

Nach Inkrafttreten der Sanktionen gegen Russland und einem massiven Überangebot in Europa fiel der Index für OSB für Verpackungen 2015 unter das Krisenniveau von 2009 und blieb dort bis Anfang 2017. Seit dem 2. Quartal 2017 ist er rasant gestiegen und hätte fast das Basisniveau von 100 Punkten aus dem Jahr 2005 wieder erreicht. Im 4. Quartal ist er jedoch mit einer Steigerung von nur 0,2% gegenüber dem Vorquartal gestoppt worden. Gegenüber dem Vorjahr stehen aber nach wie vor +17,4%.

HPE-Index 4. Quartal 2018

100 = Qu.1/2005 Indexwert Qu.4 2018 Differenz Qu.3 2018 Differenz Qu.4 2017
Massivholz für Paletten 175,7 -1,60% 5,30%
Massivholz für Holzpackmittel 154,2 -1,00% 5,10%
Sperrholz für Verpackungen 139,5 -0,80% 12,50%
OSB für Verpackungen 98,7 0,20% 17,40%