Forsttechnik - Mögliche Alternative zum Woody Prozessor

Quelle:
IHB
Besucher:
4336
  • text size
Zoeggeler, Forstmaschinen, PRozessorViel positives Feedback bekam Alexander Zöggeler ( Foto re.) auf der Holzmesse Klagenfurt 2008 für sein Prozessor-Aggregat mit separatem Greifer. Forstmaschinenexperten begrüßen die Alternative zum Woody von Konrad Forsttechnik. "Vielleicht investiert Konrad etwas mehr in die Weiterentwicklung des Woody, wenn er mehr Konkurrenz hat", zeigte sich in Klagenfurt ein Branchenkenner als Freund eines gesunden Wettbewerbs. In Klagenfurt wurde aber auch deutlich, dass Konrad mit seinem Woody die Benchmark für das Zöggeler-Aggregat vorgibt.

Zöggeler umgeht den patentierten Wegklapp-Mechanismus des Woody-Aggregats mit einer großen Öffnungsweite der Messer und Walzen. Die 1,6 m weit öffnenden Greifer mit einem Querschnitt von 0,8 qm sorgen für Leistung bei der Rundholzmanipulation. Die drei Vorschubwalzen schieben das Rundholz mit max. 7 to (Stufe 1) oder max 3,5 to sowie mit max. 5m /Sec an den fünf Entastungsmessern vorbei. Der Kappdurchmesser liegt bei 800 mm. Die optimale Leistung hat das Aggregat bei Trägerfahrzeugen ab 150 PS. Als Option bietet Zöggeler ein Zopfsäge mit 450 mm an. Beim Kappschnitt schließt sich der Greifer automatisch, um Walzen und Messer zu entlasten.
Veröffentliche Mitteilung