Akustische schwarze Löcher sollen Trittschall einfach schlucken

19. Mai 2022
Quelle:
Lignum/Fordaq
Besucher:
114
  • text size
In Kürze wird an der Empa die Forschung zu akustischen schwarzen Löchern abgeschlossen. Diese sollen die Schalldämmung in Holzbauten revolutionieren. Basis ist eine physikalische Theorie
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis

 Bitte schreiben Sie die Telefonnummer im internationalen Format (Beispiel: +1 408 xxx xxxx)!

Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe