Abschlüsse Fichte, Kiefer und Douglasie in Baden-Württemberg

Quelle:
IHB
Besucher:
2101
  • text size
Der Landesbetrieb Forst Baden-Württemberg (ForstBW) und Pirvatwaldbesitzer haben sich mit zentralen Großkunden über die Konditionen der Belieferung im ersten Halbjahr 2011 verständigt. Im östlichen Landesteil konnten ForstBW für Fichten-Langholz Güte B im Leitsortiment L2b 95(96) €/Fm und für B/C Abschnitte 93(94) €/Fm flächig vereinbaren. Im westlichen Landesteil liegt das Niveau bei allen Kunden 2 €/Fm darunter. Das heißt im Leitsortiment L 2b: 93 €/Fm für Güte B (Langholz) und 91 €/Fm für Güte B/C (Abschnitte).
Die Preise für Kiefern B/C-Abschnitte konnten leicht angehoben werden und liegen im ersten Halbjahr 2011 bei L2b: 72 €/Fm und L 3a+ bei 75 €/Fm. Die Preise für Douglasienabschnitte Güte B/C liegen um 1€/Fm höher als im Q IV 2010 bei 95 €/Fm.

Der Privatwald im westlichen Landesteil hat sich auf folgende Fichten- und Tannenpreise geeinigt: Fichte B (1b-4) 81 €/fm, 89 €/fm, 93 €/fm, 92€/fm; Fichte C (1b-4) 69 €/fm, 75 €/fm, 79 €/fm, 78 €/fm; Tanne (1b-4) 79 €/fm, 86 €/fm, 89, €/fm, 88 €/fm, 87 €/fm; Tanne C (1b-4) 67 €/fm, 73 €/fm, 76 €/fm, 71 €/fm, 67 €/fm, 66 €/fm. Die Preise gelten für das erste Halbjahr.
Veröffentliche Mitteilung