Eichenrundholzexport – Ausfuhrwert übersteigt Menge

Quelle:
IHB/Destatis
Besucher:
1508
  • text size
Die Eichenrundholzexporte haben im Mai 2011 gegenüber dem April 2011 wieder etwas angezogen (+6,6% I-V/2011 gegenüber 4,2% I-V/2011). Für die wichtigsten Abnehmerländer errechnen sich aus der Mai-Statistik folgende Durchschnittspreise: China 162 €/fm (ø I-V/2011: 148 €/fm), Dänemark 171 €/fm (ø I-V/2011: 195 €/fm), Schweden 112 €/fm (ø I-V/2011: 98 €/fm) und Frankreich 256 €/fm (ø I-V/2011: 262 €/fm).

Rohholz von Eichen, Sägerundholz, m3 Ausfuhr
Menge (fm) Wert (Mio. €)
Mai.
2010
Mai.
2011
Jan.-Mai.
2010
Jan.-Mai.
2011
Mai.
2010
Mai.
2011
Jan.-Mai.
2010
Jan.-Mai.
2011
China
5.331 4.594 12.237 19.169 0,71 0,74 1,64 2,84
Schweden  
- 2.762 3.908 5.774 - 0,31 0,34 0,56
Frankreich  831 1.612 4.238 7.144 0,26 0,41 1,29 1,87
Niederlande   
735 1.076 2.070 2.365 0,07 0,12 0,18 0,35
Polen
- 402 36 702 - 0,04 0,00 0,07
Dänemark  
883 398 9.344 6.244 0,14 0,07 1,77 1,22
Japan
- 125 0 217 - 0,04 0,00 0,08
Österreich
408 124 2.690 2.160 0,04 0,01 0,36 0,33
Luxemburg 
47 112 47 154 0,02 0,01 0,02 0,03
Bangladesch 
50 90 306 90 0,01 0,02 0,05 0,02
Schweiz
- 84 0 84 - 0,01 0,00 0,01
GESAMT
9.939 11.379 43.053 45.886 1,49 1,78 6,88 7,75


Veröffentliche Mitteilung