Deutscher Holzhandel verzeichnet bis September 2021 überwiegend sehr guten Geschäftsverlauf

09. November 2021
Quelle:
GD Holz/Fordaq
Besucher:
113
  • text size
Der Deutsche Holzhandel hat in den ersten 9 Monaten des Jahres insgesamt einen Umsatzzuwachs von etwa 20% erzielen können. Diese Entwicklung war überwiegend preisgetrieben und fußte in einer starken Nachfrage aus dem Bau. So haben sich insbesondere Massivholzsortimente erheblich
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe