Deutschland: Fichtenrundholzpreisindex stetig zunehmend

24. November 2021
Quelle:
Fordaq
Besucher:
142
  • text size
Die deutschen Erzeugerpreisindizes für Fichte setzten im September ihren seit März anhaltenden Aufwärtstrend durchgehend fort. Im Mittel stieg der Index gegenüber dem Vormonat um 4,1% auf einen Stand von 92 Punkten. B-Qualitäten verzeichneten ein Plus von 4,9% auf 96,3 Punkte
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe