Deutschland: Fichtenrundholzpreisindex setzt Aufwärtstrend wieder fort

01. Juni 2021
Quelle:
Fordaq
Besucher:
306
  • text size
Die deutschen Erzeugerpreisindizes für Fichte ließen den Februarabschwung bereits im März 2021 hinter sich und setzten die Dynamik vom Jahresbeginn wieder fort. Im Mittel stieg der Index gegenüber Februar um 6,1% auf einen Stand von 69,2 Punkten. B-Qualitäten verzeichneten ein Plus von
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe