Süddeutschland - Bauholz saisonunüblich schwach

Quelle:
IHB Foto MF
Besucher:
2293
  • text size
Bauholz, Holzhandel, ZimmermannAnfang September schien vielen Bauholzsägewerken in Süddeutschland die Welt noch in Ordnung. Genügend Anzeichen sprachen für eine gute Auftragslage im Herbst. Diese Erwartung hat sich nicht erfüllt. Obwohl die Rahmendaten aus der Baubranche stimmen, liegen die Aufträge in den Sägewerken unter den Erwartungen. Dies gilt umso mehr, da die Witterung für die Bauwirtschaft mehr als günstig ist. Eine mit den Vorjahren vergleichbare Herbstbelebung ist ausgeblieben. Großaufträge fehlen. Die mehrwöchigen Lieferzeiten an Holzbaubetriebe während des ersten Halbjahrs 2011 sind vielerorts abgebaut. Der Holzhandel hält sich beim Ordern zurück. Ein weiterhin gutes Geschäft sind Rahmen und Latten für die Sanierung. Dies gilt besonders, wenn direkt an den Zimmermann geliefert wird und die Preis-Konkurrenz mit Großsägewerken bei Händlern wegfällt. Derzeit sind die Schnittholzpreise in den Bausägewerke noch stabil. Preiserhöhungen wurden von den befragten Betrieben ausgeschlossen. Bei Bauholzlisten gibt es erste leichte Preisrücknahmen von 5 €/cbm. Die Preisabschläge beim KVH machen sich auch bei der klassischen Bauholzliste Bemerkbar. Auch bei der Seitenware gibt es regional bereits Druck durch Großsägewerke. In einigen Betrieben wachsen die Lagerbestände an. Der Südwesten profitiert von der Verpackungsnachfrage der reichlich vertretenen Maschinenbauindustrie. Mit kurzfristigen Lieferungen von kleineren Mengen können die Bauholzsägewerke hier konkurrieren. Aufschläge von 15 €/cbm gegenüber Großmengen sind möglich. Auch bei kleinen Bauholzmengen erheben Säger konsequenter Preisaufschläge. "Wer Apothekermengen will muss auch Apothekerpreise zahlen", betont ein bayerischer Säger.


€/cbm Nov.08
(S-Deutschland)
€/cbm
Juli 09

€/cbm
Nov09

€/cbm
Sept.10
€/cbm
März 11
€/cbm
Juli 11
(S-Dtld.)
€/cbm
Sept. 11
(S-Dtld.)
Bauholzliste frisch
180-190 franko Handel
(extrem 160 franko Handel)
180-200 franko Zimmermann

190-200 franko Zimmermann
180-190 franko Handel
(Extrem: 160-170)

210-220 franko Zimmermann
220-240 franko Zimmermann
210-220 franko Handel
210-220 N-Dtld. Handel
215-225 N-Dtld. Zimmerei
215-225 S-Dtld. Handel
220-230 S-Dtld. Zimmerei

230-250 franko Zimmermann


230-250 franko Zimmermann
Bauholzliste S10 trocken/MH natur
225-235 franko Zimmermann
200-210 franko Zimmerer
185-200 Handel
230-240 franko Zimmermann
260-280 franko Zimmermann
220-230 Handel N-Dtld.
225-235 Zimmerei N-Dtld.
225-235 Handel S-Dtld.
240-260 Zimmerei S-Dtld.
240-260 franko Zimmermann
250-270 KD franko Zimmermann
Bauholzliste MH fix




305-325 franko

-
300 franko Zimmermann
Vorratskantholz (8x10, 12x12) 4-5m einstielig
110-120 frisch franko
110-120 frisch franko
130-140 franko
160-170 frisch
franko
165-175 franko


160-165 frisch franko

160-170 frisch franko
Vorratskantholz (8x10, 12x12) 6m einstielig
150-170 frisch ab Werk

150-160 frisch franko
190-200 frisch
franko
-
190-200 frisch franko
185-205 frisch franko
Vorratskantholz (8x10, 12x12) 4-5m (mehrstielig/Kreuzholz) -
-
-
-
-
-
200-220 frisch ab Werk
Vorratskantholz (8x10, 12x12) 6m (mehrstielig/Kreuzholz)

160-180 frisch franko

185-195 frisch franko
N-Dtld.
210-220 risch franko S-Dtld.
210 frisch franko
235-240 frisch franko

Rahmen kerngetrennt
Schnittklasse S
(4x6, 6x6 etc)
160-180 frisch franko
140-160 frisch ab Werk
200-220 frisch ab Werk
230-260 frisch ab Werk
240-250 frisch ab Werk
230-250 frisch franko
240-250 frisch franko
Latten 30x50 mm
160-180 frisch ab Werk
(extrem < 150)

150-160 frisch an Werk (unimpräg.)
160-170 (unimprägn.)
180-190
(imprägn.)
220-240 frisch unimprägn.
195-200 franko impräg N-Dtld.
205-210 frisch imprägn. S-Dtld
220-230 franko imprägniert

220-240 roh franko Zimmermann

Dachlatten 30x50 mm S10
190-200 ab Werk
(extrem 180)
190-200 ab Werk
210-220
250-270
unimprägn.
230-250  impräg. franko
240-260 franko imprägniert
240-260 roh franko Zimmermann
Baudielen 38/40/50x160-280 II/III III/IV 170-180 frisch ab Werk
(extrem 145)
145-150 frisch franko
175-185 frisch franko
190-200 frisch
franko
185-195  frisch franko
230-240
195-205
Gerüstdielen S10
190-200
(extrem 160)
165-175

220-240 frisch ab Werk
260-280 frisch ab Werk
225-235 frisch ab Werk
240-250
240 -250

Verpackungsbretter 17/18x75,85,95 II/III -
115-125 frisch franko

150-160 frisch franko
155-160 frisch franko
-
150-155 frisch franko
Seitenware 23/24 mm x 80/100/120 mm II/III breitensortiert
120-130 frisch ab Werk
(extrem 110-130 KD)
120-130 frisch franko


115-125 frisch franko


150-160 frisch franko
150-160 (165) frisch franko
150 -160 frisch franko
150-160 frisch ab Werk (Handel)
170-180 frisch ab Werk Handwerk
Seitenware 22/23/24mm x 160-240 fallend
(Breitware)



145-150 frisch fallend franko
150-160 frisch fallend franko -
175-190 frisch franko fallend
prismierte Bretter/Seitenware I/II (Rohhobler)
170-200 frisch ab Werk
190-200 ab Werk
190-210

270-290 frisch (N+F)
190-200 frisch (unbearb.)
220-240 frisch franko
240-250 frisch franko
240-250 frisch franko
prismiert/Seitenware 24mm O/I



350-380 frisch ab Werk
-
-
-
KVH Rohsparre



205-215 KD franko
-
(180) 185-190 KD franko
195-200 KD franko
BSH-Lamelle



210-220 KD franko
-
-
205-210 KD franko 
Veröffentliche Mitteilung