BAV-Altholztag: reger Austausch über zu viel Titandioxid und zu wenig Personal

25. September 2020
Quelle:
BAV/Fordaq
Besucher:
137
  • text size
Ein starkes Bedürfnis nach peinem persönlichen Austausch zeigte der Altholztag 2020 in Bad Neuenahr. Rund 110 Teilnehmer waren der Einladung des BAV - Bundesverband der Altholzaufbereiter und -verwerter gefolgt. BAV-Vorstandsvorsitzender Dieter Uffmann führte in das breite Themenspektrum ein, das politische, betriebswirtschaftliche und wissenschaftliche Klärung schuf
Als Besucher haben Sie keinen Zugriff auf diesen Artikel.
Melden Sie sich jetzt kostenfrei an und
  • erhalten Sie Zugang zu diesem Artikel
  • Listen Sie Ihre Firma im Verzeichnis


Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe