17 Ergebnisse

Sie müssen ein KOSTENLOSES KONTO eröffnen, um auf den Rundholzpreise Fichte Bayern Preisindex zugreifen zu können.


 Ich bestätige, dass ich die Datenschutzerklärung von Fordaq gelesen und verstanden habe

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit Unseren AGB

Sep 2017

Sinkende Fichtenpreise in Bayern

Innerhalb der vergangenen zwei Monate ist der Leitpreis für Fichtensägerundholz 2b+ BC im Nichtstaatswald in Südbayern um bis zu 10 EUR/fm gesunken. Galt bis Juli noch ein Preis von rund 90 EUR/fm so liegt das Niveau für Neuabschlüsse derzeit bei rund ... [Mehr... ]

Oct 2016

Fichtenpreise in Bayern mit Seitwärtsbewegung

Die Preise für Fichtenrundholz in Bayern haben sich zu Beginn des vierten Quartals 2016 seitwärts entwickelt. Grund ist die sehr gute Versorgung der Werke mit Käferholz. Das Käferholzaufkommen wird nicht als katastrophal bezeichnet, es sind jedoch erhebliche ... [Mehr... ]

Dec 2015

Fichtenrundholzpreise in Bayern zwischen Stabilität und Aufwärtstrend

Der bayerische Fichtenrundholzmarkt ist derzeit geprägt durch Käferholz und volle Sägewerksläger einerseits und durch ein West-Ost-Preisgefälle andererseits. Der Bedarf an frischem Fichtenrundholz ist groß. Das Preisniveau in ... [Mehr... ]

Sep 2015

Sturmholz: Anfuhrstopps in Südbayern und Tirol, Käfergefahr drastisch gestiegen

In den letzten Augusttagen ist es in den großen Sägewerken in Südbayern und Tirol verbreitet zu Anfuhrstopps gekommen. Als Grund wurde zumeist ein Überangebot an Rundholz genannt. Daneben wurden auch Störungen im Sägebetrieb und eine ... [Mehr... ]

Jul 2015

Sturmholzaufarbeitung in Bayern fast beendet

Die Aufarbeitung des Sturmholzes nach dem Sturm Niklas kurz vor Ostern ist nach Angaben von Branchenvertretern fast beendet. Auch in den Hauptschadensgebieten rechnet man mit der Komplettierung der Aufarbeitung bis Ende ... [Mehr... ]

Apr 2015

„Niklas“ verursacht nur geringe Waldschäden in Bayern

Das Orkantief „Niklas“ hat in Bayerns Wäldern keine großflächigen Schäden angerichtet. Das hat Forstminister Helmut Brunner nach einer ersten Schadensbilanz in München mitgeteilt. Der Schwerpunkt der Schäden liegt im ... [Mehr... ]

Knapp 2 Mio. fm Sturmholz in Bayern

Der Orkan Niklas hat in den Wäldern Bayerns einen geringeren Schaden verursacht als es zunächst befürchtet wurde, meldet der Bayerische Waldbesitzerverband. Insgesamt wird der Schaden über alle Waldbesitzarten bayernweit mit unter 10 % eines Jahreseinschlages geschätzt. Die Mengen ... [Mehr... ]

Sep 2014

Bayern strebt höhere Fichtenpreise im vierten Quartal an

Die Vermarktungsorganisationen des bayerischen Privatwaldes streben für das vierte Quartal eine Erhöhung der Rundholzpreise bei der Fichte an. Teilweise ist man sich unsicher, ob sich eine Erhöhung wirklich umsetzen lässt. Teile der Sägeindustrie haben ... [Mehr... ]

May 2014

Sinkende Fichtenpreise in Bayern

Aktuelle Abschlüsse für Fichtenrundholz in Bayern zeigen eine Tendenz nach unten. Die höhere Verfügbarkeit von Rundholz im Frühjahr hat die Preise um etwa 2 EUR/fm sinken lassen. Zum einen setzen viele Säger offenbar stärker auf die Versorgung durch ... [Mehr... ]

Oct 2013

Fichte und Kiefer in Bayern teurer

Zum vierten Quartal wurden die Preise für sägefähiges Fichten- und Kiefernrundholz in Bayern wiederum leicht angehoben. Fichtenabschnitte BC 2b+ kosten jetzt überall in Bayern mindestens 100 EUR/fm. Die Sägewerke melden zumeist eine [Mehr... ]

Jun 2013

Fichte in Bayern geringfügig teurer

Für Fichtenrundholz werden zum neuen Quartal in Bayern lediglich geringe Preiserhöhungen erwartet. Die ersten Verhandlungen laufen. Die privaten Waldbesitzer scheinen mit dem aktuellen Preisniveau weitgehend zufrieden zu sein. Es wird maximal von ... [Mehr... ]

Feb 2013

Papierholzpreise in Bayern

Wie die Bayerische Staatsforstverwaltung mitteilt, hat UPM mit vier Forstwirtschaftlichen Vereinigungen (FV) neue Schleifholzabschlüsse getätigt. Es handelt sich demnach um die FVs Niederbayern, Oberpfalz, Mittelfranken und Schwaben. Zusätzlich zum Grundpreis von ... [Mehr... ]

Nov 2012

Preisgefälle bei Nadelrundholz in Bayern

Ein deutliches Preisgefälle von Süd nach Nord herrscht derzeit bei den bayerischen Nadelrundholzpreisen. Die Abfuhr erfolgt zügig über alle Sortimente. Die Versorgungslage der Sägewerke ist angespannt. Von mehreren befragten Sägewerk ist keines ... [Mehr... ]

Jul 2012

Holzpreise in Bayern nur teilweise gesunken

Die Entwicklung der Rundholzpreise in Bayern ist zweigeteilt. Im Westen wurden Preissenkungen durchgesetzt, wenn auch nicht im erwarteten Umfang. In Ostbayern werden die Verträge aus ... [Mehr... ]

Jun 2012

Bayern: sinkende Holzpreise erwartet

Noch sind die Verhandlungen über neue Holzpreise in Bayern nicht gestartet. Sie werden für nächste Woche erwartet. Jetzt schon ist aber klar, dass die Rundholzpreise für Fichte, zumindest im Kurzholz, um ca... [Mehr... ]

Sep 2011

Nadelrundholz Bayern – Erste Abschlüsse, Sorge um Schleifholz

Die Unsicherheit unter den Sägewerken nach den weltwirtschaftlichen Turbulenzen der vergangenen Wochen ist groß. Entsprechend dringend sind in Bayern die Appelle der Holzindustrie an die Forstwirtschaft, die Preise zu senken. Bei Vertretern forstlicher Zusammenschlüsse stoßen die Sägewerke allerdings auf taube Ohren. Hier liegt die Erwartung auf Preisstabilität im 4. Quartal 2011 oder einer leichten Steigerung um 1-2 €/fm. Untermauert wird die Preisvorstellung von ersten Abschlüssen – allerdings… [Mehr... ]

Jun 2011

Nadelrundholzabschlüsse in Bayern für III. Quartal 2011

Der Privatwald in Bayern meldet Fichtenrundholzabschlüsse für das III. Quartal 2011. Gute Nachricht für die Sägewerke – die 100 €-Marke wurde bislang nicht geknackt (Preise ohne Privatwald-Prämien). Saisonüblich sind die Privatwaldverträge während der Sommermonate aber nicht mit großen Holzmengen ausgestattet. Einzig bei einzelnen Spotmengen sowie guten Langholzlosen für Bauholzsägewerke gibt es Preise in der Spitze bis… [Mehr... ]